"Die wahre Geschichte des Geistes ist nicht in gelehrten Büchern aufbewahrt, sondern in dem lebenden seelischen Organismus jedes einzelnen."  

C.G. Jung

Meine Arbeit - egal ob im gemeinsamen Gespräch mit Klienten oder im träumenden und schreibenden Alleinsein - ist stets getragen von der Hingabe an das was C.G. Jung den "lebenden seelischen Organismus" nennt. Es gibt eine numinose Instanz in uns, die uns führen, trösten, wandeln und erleuchten kann, wenn wir es nur verstehen ihre Stimme wahrzunehmen und ihr vertrauensvoll zu folgen. Selbst dann, wenn wir längst glauben den Kontakt zu unserem Innersten verloren zu haben, bleibt in uns ein Rudiment, dessen wir uns nicht entledigen können, eine Veranlagung, wie eingeboren, als gäbe es einen inwendigen Wildkeim, der trotz aller modernen Errungenschaften in seiner Ursprünglichkeit geborgen bleibt und jeden Augenblick aus dem Untergrund aufsprießen kann. Auch wenn wir längst nicht mehr auf ihn bezogen sind, bleibt er bezogen auf uns und schickt uns aus einem unbekannten Land ohne Wegmarken Wildzeichen ins Vergessen. Durch meine Arbeit will ich dazu beitragen für diese flüchtigen Wildzeichen die Sinne zu schärfen, damit wir nicht länger gegen unsere Natur handeln, sondern mit und dank ihr. Dann können sich die Nebelwege von neuem lichten und die alten Wunden Heilung erfahren.

  • Traumdeutung

  • Astrologische Beratung

  • Biographiearbeit

  • Artikel

  • Gralssuche